Wie lange überleben Spinnen im Staubsaugerbeutel

veröffentlicht am 16. März 2016 in Allgemein von
its not happy about my lack of housecleaningFoto: its not happy about my lack of housecleaning von certified su CC BY 2.0

Schaut man sich mal in Internet um, werden sicherlich sehr viele Antworten auf die Frage kursieren. Viele davon behaupten, dass Spinnen im Staubsauger überleben und dieses angeblich sogar wieder herauskrabbeln können. Grundsätzlich sind Spinnen schon sehr nützliche Tiere und zuerst sollte versucht werden, die Spinne nicht unbedingt einzusaugen, aber wenn es dann doch so ist, was passiert denn dann mit dem achtbeinigen Krabbeltier? Was ist denn nun richtig, kann die Spinne überleben und vor allem wie lange?

Überlebt die Spinne das Einsaugen und kommt sie wieder heraus

Sollte die Spinne den Weg in den Staubsaugerbeutel überleben, dann wird sich das sicher nicht lange. Der Staubsaugerbeutel ist voll mit Staub und sicherlich würde das Tier innerhalb kurzer Zeit ersticken, denn genau der Staub würde die Atemwege der Spinne verstopfen. Sollte die Spinne das Einsaugen dennoch überleben, würde sie wie gesagt, innerhalb einer sehr kurzen Zeit ersticken. Und was das herauskrabbeln betrifft, so kann dieses ganz klar mit einem Nein beantwortet werden. Denn Staubsauger haben seit vielen Jahren eine Hygieneventil und das bedeutet für die Spinne, ist sie einmal lebend in das Innere gekommen, dann kommt sie nicht mehr heraus, denn an diesem Hygieneventil kommt sie nicht vorbei.

Was passiert beim Einsaugen der Spinne

In der Regel wird die Spinne schon beim einsaugen getötet. Denn beim Einsaugen kommen extrem hohe Geschwindigkeiten zusammen, was in etwa 100 – 140 Stundenkilometern ausmachen kann. Mit dieser Geschwindigkeit wird nun also die Spinne durch den Schlauch gezogen und im Inneren angekommen, prallen die Tiere dann sicher gegen eine Wand, mit dieser Geschwindigkeit wird die Spinne ganz bestimmt nicht überleben. Was also bedeutet, wird die Spinne eingesaugt, dann ist das ihr sicheres Todesurteil. Sollte nun mit einer ganz kleinen Wattleistung gesaugt werden, dann stehen die Chancen besser, aber dennoch wird die Spinne nicht mehr lebend aus dem Staubsaugerbeutel kommen.


Kommentar schreiben



Noch keine Kommentare